Hormon Yoga


Dinah Rodrigues studierte Philosophie und Psychologie an der Faculdade de Filosofia Ciências e Letras der Universität von Sao Paulo, Brasilien. Sie spezialisierte sich in Yoga-Therapie bei Swami Sarvananda. Sie ist vollständiges Mitglied der IYTA International Yoga Teachers Association. Seit 1993 gibt sie Seminare und Workshops in zahlreichen Städten Brasiliens und Europas, seit 2002 auch in Deutschland.

Die Hormonelle Yoga-Therapie (Hormon Yoga) biete ich nicht direkt als Kurs an sondern binde sie in meinen Luna Yoga Unterricht mit ein.

Was ist Hormon Yoga?

Die Hormonelle Yoga-Therapie (Hormon Yoga) nach Dinah Rodrigues ist eine natürliche Behandlungmethode auf der Linie des energetischen Yoga, speziell für Probleme während der Wechseljahre. Sie basiert auf einer Reihe von spezifischen Übungen zur Reaktivierung der Hormonerzeugung und mildert oder beseitigt so die unangenehmen Begleitsymptome dieser Lebensphase. Sie wirkt auch vorbeugend gegen durch Hormonmangel bedingte Krankheiten wie Osteoporose und Anfälligkeit für Herz- und Gefäßerkrankungen.


Hormon-Yoga - Beispielvideos - Dinah Rodrigues

Quelle: Brigitte Woman


Rosemarie Berner
Sinnlichkeit und Wohlbefinden
Luna Yoga Kurse
Beckenboden in Bewegung
Seminare Einzelcoaching
Business Yoga und Stressmanagement