Yoga


Was hei├čt Yoga?

Der oder das "Yoga" hei├čt auf deutsch "anjochen, verbinden, vereinigen." Ein Joch war ein Geschirr, um Zugtiere, z. B. Ochsen, f├╝r die Feldarbeit zusammen anzuspannen. Das Joch war auch ein Ma├č und wird dar├╝ber hinaus f├╝r Vieles verwendet, was der Form eines Jochs ├Ąhnlich war, z.B. f├╝r einen Bergr├╝cken, wie das "Oberjoch", der zwei T├Ąler miteinander verbindet.

Im Luna Yoga verbinden wir uns mit dem eigenen Zyklus und mit den Zyklen der Natur. Diese Verbindung ist in den letzten Jahrzehnten bei vielen von uns verloren gegangen.

Ist "Luna Yoga" "richtiges" Yoga?

Na klar! Denn es gibt wenige sogenannte "klassische" Yoga-Richtungen, die bei uns praktiziert werden und einige neuere Entwicklungen, die bestimmte Schwerpunkte herausstellen Eine wundersch├Âne davon ist seit 28 Jahren das Luna Yoga.

Yoga wurde in Indien bis ins letzte Jahrhundert hinein ausschlie├člich in der Familie und in eher kleinen Yoga"schulen" unterrichtet. Es gab keinen Gruppenunterricht, sondern nur den Lehrer und den Sch├╝ler. Die Yoga├╝benden waren eine kleine Minderheit.

Auf dem Weltkongress der Religionen in Chicago hielt dann 1893 der Inder und Yogi Swami Vivekananda eine Rede ├╝ber Yoga. Die Verbreitung von Yoga ├╝ber die USA und den Westen begann. Erst im 20. Jahrhundert wurde das Yoga in Indien dann ├Ąhnlich popul├Ąr wie im Westen. Die Begeisterung des Westens verhalf dem Yoga in seinem Geburtsland zur Verbreitung und zu neuem Ansehen.

Keiner der alten Texte und keine der alten Schulen kannte so etwas wie "klassische Asanas", von denen heute oft die Rede ist. Erst die westlichen Yogalehrenden haben diese Worte geschaffen. Ihren Unterricht haben sie auf wenige spektakul├Ąre Haltungen reduziert. So entstand auch die Rishikesh-Reihe, die nur aus 9 ├ťbungen besteht.

Im Luna Yoga sch├Âpfen wir aus ├╝ber 100 ├ťbungen und T├Ąnzen und brauchen uns also nicht hinter sogenannten "klassischen Yogaschulen" zu verstecken!

├ťbrigens kann jeder Mensch, egal welcher Glaubensgemeinschaft er angeh├Ârt, Yoga praktizieren und wird dadurch eine gro├če Bereicherung erfahren.


Rosemarie Berner
Sinnlichkeit und Wohlbefinden
Luna Yoga« Kurse
Beckenboden in Bewegung
Seminare Einzelcoaching
Business Yoga und Stressmanagement
 

 
 
 

 
 
 
© Kurse und Seminare. Rosemarie Berner. Vaihingen