Address: FM-9, B-Block, 2nd Floor, Bhopal
Email Address: info@inktehmes.com
Contant at: +91-(998)-123-456

Beckenboden in Bewegung

 

Balancieren ist Beckenbodentraining “pur”!

Was bedeutet „Beckenboden in Bewegung“?

Dazu Irene Lang, die diese Methode entwickelt hat:

 „Das Training “Beckenboden in Bewegung” konzentriert sich auf wesentliche Aspekte: Die richtigen Muskeln gezielt zu trainieren, mit bewusst wenigen, aber präzise ausgeführten Übungen. Und dann den aktiven Beckenboden in den Alltag integrieren, denn wer hat schon Zeit zum Üben? Das ist für den langfristigen Erhalt der Beckenbodenkraft sowieso am besten: Sie brauchen weniger oder keine Extra-Übungen mehr, trainieren die Muskulatur Ihrer Körperbasis nebenbei und schützen damit auch noch Ihren Rücken.“
www.beckenboden-in-bewegung.de

Wem hilft das Training?

Die Methode “Beckenboden in Bewegung” ist ideal für junge Frauen, die die Rückbildungsgymnastik nach Geburten ergänzen und optimieren möchten. Frauen in der Wechselzeit hilft es, dem eigenen Körper Gutes zu tun und ihn bei den Umstellungen zu unterstützen. Männer mit Prostataproblemen oder nach Prostata-Operationen können die Lebensenergie im Beckenboden und ihre Kontinenz wieder neu gewinnen.

Die Aktivität der Beckenbodenmuskulatur ist eng verknüpft mit der Rücken- und Oberschenkelmuskulatur. Daher ist das Training auch vorteilhaft, wenn Sie Rücken-, Knie- und Fußprobleme haben.

Luna Yoga® und die Aktivierung des Beckenbodens sind eng miteinander verknüpft. So ist es möglich, mit Luna Yoga® Übungen den Beckenboden aktiv zu erhalten.

Ich biete Ihnen zwei Möglichkeiten an:

Zur Vorbeugung:

  • Das “BiB – Alltags- und Bewegungstraining” mit dem Schwerpunkt Prävention: Dieser Abendkurs ist eine Bewegungsschule. Er umfasst 6 Gruppenabende und eine Einzelstunde. Sie lernen, Ihren Beckenboden zu spüren und zu kräftigen. Sie lernen, diese Wahrnehmung auf Alltagsbewegungen zu übertragen und mit ihnen zu trainieren. Dadurch sind Sie in der Lage, sich im Alltag so zu bewegen, dass Ihr Beckenboden dauerhaft gesund bleibt. Zum Ende des Kurses hin erarbeiten wir ein persönliches Übungskonzept für Sie.

Personal Training

  • Das “evidenzbasierte Training” (EBT) ist eher medizinisch orientiert. Wenn Sie sich individuelle Betreuung bei Ihren Becken- und Rückenproblemen wünschen, um die Beschwerden möglichst rasch zu bessern, dann sind Sie hier richtig! Ich stimme das Training auf Sie persönlich ab. In 3 – 6 Einzelstunden entwickle ich für Sie aufgrund der Anamnese eine individuelle Serie aus Wahrnehmungs-, Kraft und Alltagsübungen. Nach jeder Stunde erhalten Sie einen kleinen Trainingsplan. Für Ihren Alltag stellen wir am Schluss ein einfach zu übendes Erhaltungsprogramm zusammen.

Hinweis: Ich stelle keine Diagnose und mein Beckenbodentraining ist keine Therapie. ‘BiB’ und “EBT” sind zwei Möglichkeiten, mit Übungen und unter qualifizierter Anleitung den Körper rechtzeitig selbst zu unterstützen und zu stärken.

Video ansehen

© 2018 Rosemarie Berner